f02-2
f06

Der BSV Nordost e.V. ist ein anerkannter und zertifizierter Sportverein aus Berlin für Wettkampfsport, Integrationssport, Rehabilitationssport und ambulanten Behindertensport. Dazu zählen Schwimmen, Warmwassergymnastik, Wirbelsäulen-Gymnastik, Hockergymnastik, Gymnastik, Ballspiele und Wandern für Sehbehinderte. Gleichzeitig ist der BSV Nordost e.V. Mitglied im Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Berlin e.V.

Um zu trainieren und fit zu bleiben, bieten wir jeden Tag in der Woche (außer Samstag und Sonntag) Trainingsmöglichkeiten für unsere Mitglieder an. Für unsere Spitzenathleten finden zusätzlich regelmäßige Wochenend-Trainingslager im Bundesleistungszentrum Kienbaum statt.

Schwimmen – Allgemein
Montag 16:00 - 18:00  Kinder und Jugendliche
Montag 17:00 – 18:00 Wassergymnastik
Montag 18:00 – 19:00 Blinde und Sehschwache
Montag 19:00 – 20:00 Wassergymnastik
Dienstag 19:00 – 21:00 Wassergymnastik
Mittwoch 16:00 – 17:00 geistig Behinderte
Mittwoch 17:00 – 20:00 Wassergymnastik
Donnerstag   17:00 – 20:00 Wassergymnastik
Freitag 15:00 – 20:00 Wassergymnastik
Schwimmhalle Carl-von-Linné-Schule,
Paul-Junius-Straße 15, 10367 Berlin

Spitzenschwimmer und Nachwuchsathleten unseres Vereins nehmen regelmäßig an unterschiedlichen internationalen Veranstaltungen in unterschiedlichen Disziplinen teil.

Dazu zählen die Berlin-Brandenburg Meisterschaften im Schwimmen, die Internationalen Deutschen Meisterschaften, die Europameisterschaften und Weltmeisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung, die Deutschen und Europäischen Kanumeisterschaften sowie der Paracanoe World Cup, die Paralympics und natürlich der Berlin-Marathon.

Schwimmen – Wettkampf
Montag 20:00 - 21:30  Wettkampfmannschaft
Dienstag   19:00 – 21:30 Wettkampfmannschaft
Schwimmhalle Anton-Saefkow-Platz,
Anton-Saefkow-Platz 1, 10369 Berlin
Freitag 20:00 – 21:30 Wettkampfmannschaft
Schwimmhalle Europa-Sportpark (Velodrom),
Paul-Heyse-Str. 26, 10407 Berlin

Der BSV Nordost e.V. setzt sich für die Integration sportlich interessierter Menschen ein. Einer unserer Hauptschwerpunkte ist das Heranführen und die zeitgleiche Betreuung behinderter und von Behinderung bedrohter Menschen an den Sport.

Schwimmen ist gerade für Menschen mit Handicap besonders geeignet. Die Bewegungen im Wasser fallen leichter, der Gleichgewichtssinn wird ausgeprägt und der Muskelaufbau oder die Muskelentspannung werden gefördert. Kondition und Ausdauer können durch das Schwimmen ebenso geschult werden, wie Selbstbewusstsein und Anerkennung. Speziell geschulte Übungsleiter leiten Schwimmkurse ab dem 6. Lebensjahr.

Schwimmen – Aqua Integrale
Donnerstag   15:00 - 17:00  Kinder und Jugendliche
Schwimmhalle Anton-Saefkow-Platz,
Anton-Saefkow-Platz 1, 10369 Berlin
Freitag 14:00 – 17:00 Kinder und Jugendliche
Schwimmhalle Ernst-Thälmann-Park,
Lilli-Henoch-Straße 20, 10405 Berlin

Wirbelsäulen-Gymnastik
Montag 16:30 – 18:00 Gymnastik Sehbehinderte
Freitag   16:30 - 18:00  Wirbelsäulen/PZG
Turnhalle Carl-von-Linné-Schule,
Paul-Junius-Straße 15, 10367 Berlin

Hockergymnastik
Mittwoch   16:00 - 18:00  Hockergymnastik
Turnhalle Carl-von-Linné-Schule,
Paul-Junius-Straße 15, 10367 Berlin

Ballspiele
Mittwoch   19:00 - 21:30  Ballspiele
Turnhalle Carl-von-Linné-Schule,
Paul-Junius-Straße 15, 10367 Berlin

Wandern – Sehbehinderte
Kontaktperson: Michael Wagner,
Fon 030 – 536 83 66, Ort und Termin bitte erfragen.